Traumzaubereien

Traumtagebuch, Traumlexikon, Traumanalyse, Urlaubsträume, Gedanken, Humor, Geschichten, Texte und Träumereien über Alltägliches

diary, dream analysis, dream dictionary, dream magic, visions, dream symbols, fun, satire, stories, texts and dreams about everyday life

Sonntag, 9. August 2015

Hundstage im Garten - Urlaubs-Galerie

unser Garten (Tannroda)
Reporterin auf vier Pfoten:

Nach dem Italienurlaub (ohne mich) waren wir noch zwei Wochen im Garten - bei traumhaft schönem Wetter. Der Naturgarten mit seinen hohen Bäumen spendete selbst bei Temperaturen nahe der 40-Grad-Grenze Schatten und immer eine kühle Brise. Allerdings trocknete in der zweiten Woche aufgrund der anhaltenden Hitze und des fehlenden Niederschlags unser Brunnen aus und wir hatten kein Wasser mehr. Doch meine Menschen wussten sich zu helfen, denn die Ilm war nicht weit und spendete uns täglich 15 Liter klares Nass. Danach war das Flüsschen allerdings fast leer. ;)




Urlaubsreporterin Lucy berichtet


Mich kennt ihr ja schon. Ich bin Lucy und begleite mein zweibeiniges Rudel fast überall hin. Im Garten bin ich am liebsten, denn dort kann ich den ganzen Tag draußen sein und kenne jedes Tier, jeden Baum und jeden Strauch mit Namen. Ich beschütze Schlangen, Frösche und Molche - und selbst die Haselmäuse müssen keine Angst vor mir haben. Für Fotos sind diese allerdings zu flink. Ein Mäuschen haben wir mit einem Besen vor dem Ertrinken aus dem fast leeren Brunnen gerettet, doch das war so aufregend, dass mein Frauchen die Fotoknipse vergessen hat. Macht nix, es sind genügend andere Bilder entstanden, die ich euch zeigen kann. Mein Talent als Reporterin habe ich ja bereits im Frühling bewiesen. Viel Spaß beim Anschauen!

Ansitz an der Haselmausburg (Garten)

das war anstrengend - deshalb: entspanntes Baden am Teich (Tannroda)

... wenn's sein muss, auch mit den Enten

Abendessen vom Grill - lecker Fleisch und mit Hack gefüllte Zwiebeln ...

... oder mit Zutaten vom Terrassenbewuchs - gefüllte Weinblätter

ups, nix zu essen - da hat sich ne Blindschleiche in die Küche verirrt
vielleicht ein Dackelprinz - ob ich die Kröte mal küsse?

Wandern waren wir auch (Bad Berka)

Wie hoch ist der Paulinenturm?


soooo hoch (26 Meter und 143 Stufen)
Garageneinfahrt extrem (Tannroda)
hier fehlt doch auch was? (Tannroda)

Kaffeepause am Stausee Hohenfelden

Ausflug nach Weimar

2 PS

1/4 PS

noch ne Kaffeepause (Weimar)

Stadtbummel macht große und kleine Löwen müde (Weimar)

klassisches Motiv (Lustschlossruine im Ilm-Park Weimar)

fließendes Wasser flaschenweise (Mühlgraben Tannroda)

anschließend Schwimmen in der handkantentiefen Ilm (Tannroda)

ausschütteln und fertig


Nun liege ich vor dem Ventilator, während Frauchen die Bilder einbastelt. Der Sommer ist auf dem Höhepunkt. Es bleibt weiterhin heiß. Mittwoch wird es obendrein feurig interessant - dann gehen wir alle zusammen in den AGRA-Park, legen uns um Mitternacht auf eine Decke und gucken in den Himmel. Die Perseiden haben sich nämlich angekündigt. Wer oder was das ist? Die Perseiden sind Krümel aus dem Schweif des Kometen Swift-Tuttle. Wenn diese in der Erdatmosphäre verglühen, entstehen bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde - und die will ich alle zählen. :)


Doch bis dahin - habt noch einen tollen Sommer und träumt schön!

Traumzauberhafte Grüße, Lucy nebst Frauchen Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar posten